3. ORT BORKEN

Gemeinsam mit der Musikschule, dem Kulturbüro und der Remigius Bücherei hat sich die Stadt Borken erfolgreich im Förderprogramm Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW beworben. 

Der 3. Ort in Borken wird ein multifunktional genutzter Ort, der in Zukunft die Musikschule und die Remigius Bücherei unter einem Dach verbindet und durch ein gastronomisches Angebot,  Aufenthaltsbereiche und einem Veranstaltungsbereich ergänzt wird.

Fotocredits: mediamieze

Date:

STADTBOX

Unsere Seite befindet sich im Aufbau. Beim nächsten Mal gibt es sicher was Neues zu entdecken.